Franziska Giffey kritisiert die Grünen für ihre Verkehrspolitik

Die Regierende Bürgermeisterin Franziska Giffey (#SPD) hat den Plänen der Grünen, die Zahl der Parkplätze in der Stadt stark zu reduzieren, eine Absage erteilt. „Wenn die Grünen den Leuten die Hälfte der Parkplätze wegnehmen, führt das eben nicht automatisch zu weniger Verkehr“.

„Wir werden auch in Zukunft in der Innenstadt Parkplätze und Lieferzonen brauchen.“ Radikale Ansagen verschärften die Situation. Berlin brauche mehr Rücksichtnahme statt mehr Konfrontation. „Wir haben in bestimmten Stadtlagen die Situation, dass die Leute verzweifeln, weil sie keinen Parkplatz finden, aber auf das Auto angewiesen sind“, sagte Giffey.

https://www.morgenpost.de/berlin/article237430039/Berlin-Wahl-2023-Giffey-haelt-an-City-Parkplaetzen-fest.html